Karsten Valentin

Karsten Valentin

technischer Geschäftsführer ZEG mbH

Nach dem Studium für „Energie- und Wärmetechnik“ an der Fachhochschule Gießen war ich zunächst planend in einem Ingenieurbüro und dann im technischen Betrieb der Universitätsklinik Frankfurt am Main für Krankenhaus- und Laborimmobilien verantwortlich tätig.

Neben der Neuordnung und Leitung der Organisationseinheit „Betriebstechnik“ und der Mitwirkung bei der Gründung einer Tochtergesellschaft „HOST GmbH“ für Facility Management im Gesundheitswesen, war die Funktion des „technischen Baubeauftragten“ für die umfangreichen Neu-, Umbau und Sanierungsmaßnahmen auf dem Universitätsklinikcampus ein wesentlicher Bestandteil meiner Tätigkeit.

Ab November 2008 war ich in den Hochtaunus-Kliniken als Bereichsleiter für die Infrastrukturabteilungen, Medizintechnik, IT, Reinigung und als technischer Leiter für Bau und Betriebstechnik verantwortlich.

Als leitender Baubeauftragten für die Neubauten der Hochtaunus-Kliniken an den Standorten in Bad Homburg und Usingen war ich für die Gesamtkoordination verantwortlich. Die Neubauten wurden im „PPP-Verfahren“ – ein Pilotprojekt im Gesundheitswesen – errichtet und stellten eine besondere Herausforderung dar. Das Projekt wurde unter Einhaltung der Qualitäts-, Termin- und Kostenziele fertiggestellt. Nach erfolgreicher Inbetriebnahme wechselte ich in die Zentrale Errichtungsgesellschaft mbH nach Frankfurt/Höchst. Als technischer Geschäftsführer verantworte ich die Planung und Errichtung des Klinikneubaus in Passivhausbauweise und alle weiteren Bauabschnitte am Gesundheitscampus Frankfurt Höchst.